Herzlich Willkommen zum Export Forum German Beverages

Wertschöpfung auf Auslandsmärkten generieren, professionell und nachhaltig.

Das ist das Credo und die Ausrichtung seit dem Start unserer Forumsreihe für die exportorientierte Getränke Industrie 2016. Schnell hat sich gezeigt, dass die Eingrenzung auf das Thema Bier einerseits positiv ist, weil die Braubranche einen engen Erfahrungsaustausch unter sich pflegen kann.

Allerdings mahnten auch viele Stimmen, den Focus nicht zu eng zu gestalten, weil man damit auch Chancen zum Blick über den Tellerrand vergibt.
Der ist beim Export-Business aber durchaus wichtig, wenn es darum geht, die Vermarktungschancen im Export zu erweitern.
Jeder Warengruppe hat ihre eigenen Erfahrungen im Vertrieb außerhalb des Heimatlandes.

Wenn es gelingt, Know how und Interessen zu bündeln, kann die Getränkebranche in Summe nur davon profitieren und Wertschöpfung auch im Export zu generieren.

Aus dieser Erkenntnis heraus haben wir uns als Veranstalter dazu entschlossen, das  seitherige EXPORT FORUM German Beer ab 2018 zum EXPORT FORUM German Beverages
weiter zu entwickeln.

Das Forum soll ein wichtiger Impulsgeber sein für Unternehmen, die sich aktiv mit dem Export befassen.  Ziel ist es, exportorientierten Getränke-Herstellern aus den Bereichen Brauereien, Soft-Drink Produzenten, Mineralbrunnen,  Winzer und der Spirituosen-Industrie,  eine neutrale Plattform für qualifizierten Erfahrungsaustausch zu bieten,  zu allen wesentlichen Themen rund um das Export-Geschäft.

Das Tagungsprogramm ist auf die Bedürfnisse der erweiterten Zielgruppe ausgerichtet, gegliedert in drei Handlungsfelder:
Generelle Marktentwicklung im Export von Getränken und Lebensmitteln und neue Anforderungen aus den Märkten, Themen und Fragestellungen zur internen Organisation und Professionalisierung sowie gezielte Analysen einzelner beispielhafter Märkte in Europa, Asien und USA.

Hinzu kommen Best Practice Beispiele und eine spezielle Talkrunde mit Profis im Export von Bier, Wein, Soft-Drinks und Spirituosen, die versucht, die Frage zu klären, wie der Export deutscher Getränke weiter forciert werden kann.

Neben vielen interessanten Vorträgen und Workshops nimmt auch der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander großen Raum bei der Veranstaltung ein, nicht zuletzt beim abschließenden Get-Together in einem typisch fränkischen Wirtshaus.

Das EXPORT FORUM German Beverages ist ein idealer Marktplatz für den motivierenden und konstruktiven Erfahrungsaustausch von Exportspezialisten.

Unser Ziel als Veranstalter ist es, mit dem EXPORT FORUM möglichst viele Antworten auf Fragen zu liefern, die sich zu diesem Absatzweg stellen.  Wir freuen uns darauf, Sie am 12. November zu begrüßen, einen Tag vor Beginn der BrauBeviale ist Nürnberg sicher eine Reise wert.

Image

Von links:
Dieter Klenk, KONZEPT & SERVICE, marketing und eventmanufaktur
Andrea Kalrait, BrauBeviale / NürnbergMesse
Michael Schmitt, Brauwelt – Fachverlag Hans Carl

Das EXPORT FORUM German Beverages wird als gemeinsame Informations- und Netzwerkplattform ideell unterstützt von vielen wesentlichen Branchenverbänden und wirtschaftlichen Kooperationen der Getränke-Branche.

Image
Image

Mit freundlicher Unterstützung

Die Veranstalter


Image